Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GTA-Xtreme | Forum | Startseite. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Trooper

Let's bounce !

  • »Trooper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 380

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. November 2012, 22:33

GTA V: Infos aus dem IGN- Interview mit Leslie Benzies



In seiner exklusiven Berichterstattung zu GTA V, konnte man unter anderem ein Interview mit dem Studiochef von Rockstar North, Leslie Benzies,
führen. Die wichtigsten Infos von den Veränderungen in der Entwicklung seit GTA III, bis zu neuen Infos zu GTA V, könnt ihr hier lesen. Außerdem hat man die bisherigen Infos zu den Charakteren zusammengefasst .

Veränderungen in der Entwicklung:

Zitat

Als wir an GTA III arbeiteten waren wir ein viel kleineres Team und wollten was Neues machen. Wir konnten experimentieren. Wir hatten keine Ahnung, wie das Spiel am Ende aussehen würde, nur das Gefühl, das das, was wir machen, was ganz Besonderes wird. Seitdem arbeiten wir in viel größeren Teams und die Erwartungen an unsere Spiele wurden immer größer. Und diese Erwartungen wollen wir mit jedem unserer Projekte erfüllen, wenn nicht sogar übertreffen. Wir könnten natürlich auch jedes Jahr ein neues GTA rausbringen, aber wir denken, dass die Spieler dann das Interesse verlieren würden. Mit GTA V haben wir aber unser größtes und ambitioniertestes Spiel in der Pipeline.
Gestaltung der Karte:

Zitat

Die Gestaltung der Karte von GTA V ist ganz anders als LA Noire oder von Red Dead Redemption. Wir haben klare Vorstellungen, wie wir die Welt gestalten werden. Dabei kam es auch manchmal zu Problemen in der Umsetzung, aber viele aus unserem Team bei Rockstar North haben bereits an Red Dead Redemption oder LA: Noire mitgearbeitet. So konnten wir die Probleme lösen und außerdem eine neue Game- Engine entwickeln.
Über das Wechseln zwischen den Charakteren:

Zitat

Die Möglichkeit, zwischen drei Charakteren zu wechseln, gibt dem Spieler mehr Freiheit. Außerdem ermöglichen sie uns, einige wirklich geile Missionen zu erstellen. Um die Charaktere so nahtlos wie möglich zu verbinden, mussten wir viele Probleme überwinden. Wenn man keine Missionen macht und nicht dazu gezwungen ist, zwischen den Charakteren zu wechseln, kann man selbst entscheiden wen man spielen will. Deshalb ist es wichtig, sicherzustellen, dass jeder Charakter einen einzigartigen Aspekt ins Spiel bringt. Dies eröffnet eine ganz neue Reihe von möglichen Problemen. Der Spieler muss dazu motiviert werden, den Charakter ab und an zu wechseln. Dies geschieht durch die jeweiligen Geschichten der Charaktere.
Es ist aber nicht das erste Mal, dass sich die Geschichten von Charakteren überschneiden:

Zitat

In GTA IV gab es ein paar Missionen mit Nico, Johnny und Luis. Diese waren aber viel zu oberflächlich und hatten für die jeweiligen Geschichten keine Veränderungen. Dies werden wir mit GTA V ändern. Alle drei Geschichten werden verzwickt sein, aber deshalb nicht gleich verwirrend.
Wiedermal ist die Erzählung der Geschichte der zentrale Aspekt in GTA V:

Zitat

Wie bei allen unseren Spielen, haben wir versucht, die Erzählung in den Mittelpunkt zu setzen. Wir wollen eine epische und filmische Reise schaffen und dies wäre nicht möglich, ohne ein gewisses Maß an Linearität. Der Spieler hat aber trotzdem die größte Entscheidungsfreiheit bisher. Entscheidungen, wie man eine Mission löst oder aber auch Entscheidungen, die die komplette Geschichte beeinflussen.
Bei einigen Missionen finden Spieler allerdings auch vom Entwickler nicht geplante Lösungen:

Zitat

Die Spieler haben in GTA schon immer viel experimentiert und wir haben auch nicht vor, sie darin zukünftig zu beschränken. Meiner Meinung nach sollen die Spieler kreativ sein.
Drei Protagonisten geben einen bei den Missionen auch unterschiedliche Lösungswege:

Zitat

Ja, dadurch, dass die Missionen teilweise mit allen drei Charakteren gespielt werden können, sind sie für den Spieler auch immer anders. So werden die Missionen für den Spieler immer eine andere Erfahrung bieten. Außerdem haben die Missionen auch einen hohen Wiederspielwert.
Über die dynamischen Missionen und die offene Spielwelt:

Zitat

Durch die dynamischen Missionen, die wir erstmals in Red Dead Redemption hatten, gibt es immer was zu tun und es wird nicht langweilig. Der Wechsel zwischen den Charakteren ist hierbei auch von Vorteil, da man schnell von einem Ende, zum anderen kommt und so die ganze Karte kennenlernt.
Die fehlende Landschaft in GTA IV:

Zitat

Viele haben GTA IV wegen der fehlenden Landschaft, wie in GTA: San Andreas kritisiert. Doch in GTA V werden wir wieder riesige Landschaften haben, in denen man sämtliche Sachen machen kann. Und wenn der Spieler keine Lust hat, weiter in den Bergen zu fahren, kann er problemlos zu einem Charakter in der Stadt wechseln. So werden lange Fahrten vermieden.
Tiere in GTA V:

Zitat

Von Red Dead Redemption übernehmen wir einige Elemte wie die Tiere, die vorher in keinem GTA vorhanden waren, da sie eigentlich nicht notwendig waren. Wir haben aber gemerkt, dass die Karte in ihren gigantischen Ausmaßen und unterschiedlichen Landschaften sehr leer wirkt. Deshalb fügten wir einigen Bereichen passende Tiere hinzu. Die Tiere werden den Spieler auch beeinflussen. Wenn er zum Beispiel auf ein Grundstück will, wo Hunde die Straße bewachen, werden sie einen angreifen, sollte man einfach das Grundstück betreten.
Über den Autodiebstahl und Waffen:

Zitat

In GTA V wird man nicht gleich jedes Auto klauen können. Die Zivilisten werden ihnen nicht einfach ihr Auto überlassen. Und wenn man am Flughafen ist und ein Flugzeug klauen will, werden die Wachen dies nicht einfach zulassen. Das gleiche gilt für Waffen: Man wird nicht von Anfang an alle Waffen besitzen. Erst im Laufe des Spiels wird sich das Arsenal des Spielers vergrößern.
Gestaltung der Freizeitaktivitäten:

Zitat

Neben Tennis und Golf wird man noch viele andere Dinge spielen. Dabei entwickeln wir keine perfekt Simulation, bei der man nicht erst ein 10- Seitiges Regelwerk lesen muss. Wir wollen es so einfach wie möglich gestalten.
Über den Multiplayer- Modus wollte Rockstar vorerst nichts Weiteres preisgeben.


Vielen Dank an Rushki, für das Einsenden der News!

© Übersetzung des Interviews by gta-xtreme.de



Quelle:
- IGN.com Interview
- IGN.com Charaktere

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Trooper« (14. November 2012, 14:12)


Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

luk45, der Don, WhySoSerious, Persia-Gangsta, Scre4p3r, Rushki, Dortmunder

gta2012

gta V

Beiträge: 150

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. November 2012, 22:48

Super tolles Interview, gabs paar neue Infos. Kann es kaum erwarten.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Trooper

WhySoSerious

Laufbursche

Beiträge: 246

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. November 2012, 22:48

Gracias^^ echt tolle übersetzung :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Trooper

luk45

Administrator

Beiträge: 1 375

Beruf: ---Sysadmin---

Danksagungen: 411

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. November 2012, 23:08

Paar Infos, die ich noch nicht kannte weil ich viel überlesen habe. Danke wie immer für die Übersetzung =)
"You tell me exactly what you want and i will very carefully explain to you why it cannot be"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Trooper

Rushki

Mr. Waity

Beiträge: 1 630

Danksagungen: 346

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 14. November 2012, 00:52

Whup, das ging ja mal fix, für soviel Text. Klasse gemacht :thumbup:

@Luk Hehe ja stimmt so gehts mir auch so. Es ist umso schwieriger, solche Texte erst im Kopf grob übersetzen zu müssen, um gleich auszufiltern, was man vielleicht schon kennt und was nicht, aufgrund dieser regelrechrechten Infoschwämme. Dabei überspringt man gerne gleich den kompletten Absatz, wenn man schon den Inhalt des ersten Satzes kennt. :ugly:

Aber man braucht ja auch nur 3-4 Fanseiten zu studieren und man hat schon 95% aller Informationen zusammen. Den Rest erfährt man über Foren. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rushki« (14. November 2012, 00:59)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Trooper

Trooper

Let's bounce !

  • »Trooper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 380

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 14. November 2012, 14:11

Aber man braucht ja auch nur 3-4 Fanseiten zu studieren und man hat schon 95% aller Informationen zusammen. Den Rest erfährt man über Foren. :D
Eine Seite reicht jawohl XXD :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DerDekan

el Carlitos

Handtaschendieb

Beiträge: 21

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 14. November 2012, 16:21

Sehr interessantes Interview, vor allem das mit den Tieren in der Wildnis und den Hunden klingt doch super. Auf das Switchen der Charaktere freue ich mich nicht sonderlich, da ich mich auf einen besonderen Hauptcharakter gefreut habe, wie es bei den alten Teilen der Fall war. Aber vertraue da Rockstar, die werden das schon richtig machen.

Ähnliche Themen